Für Menschen am Rand der Gesellschaft

Aus dem Adventskalender 2015. Für Sie ausgesucht: 24 Tipps aus Arbeit, Leben, Beruf – Radio Sendungen, Weihnachtsgeschichten, Porträts, Bücher und anderes.

Radio Porträt Sendung

«Der Mensch ist ein soziales Wesen»

So sagt es die Lehre der Individualpsychologie. «Es ist nicht gut, dass der Mensch allein sei» steht in der Bibel. Wir brauchen einander. Durch das Gegenüber lernen Kinder, ihre Emotionen zu entwickeln. Damit umzugehen. «Der Mensch wird am Du zum Ich» sagte der bekannte Religionsphilosoph Martin Buber (1878 – 1965). «Der Mensch ist das höchste Gut einer Unternehmung», das leuchtet allen ein, wird jedoch in unserer Leistungsgesellschaft leider all zu oft vergessen. Darum braucht es Menschen, die bewusst in andere investieren. Das ist nach wie vor eine der wichtigsten Investitionen überhaupt!

Pacal Marti Koch: In Menschen investieren

Radio Sendung Porträt, Thema: Menschen fördern
Porträt Radiosendung

Ursprünglich lernte Pascal Marti Koch. Auch wenn er nicht mehr im gelernten Beruf arbeitet, kocht er auch heute noch gern und unterstützt ein Fest oder eine Veranstaltung mit seinen Kochkünsten. Beruflich engagiert sich Marti für Menschen am Rand der Gesellschaft. Als Sozialarbeiter half er mit, Arbeitsintegrationsprojekte aufzubauen und damit Menschen zu fördern. Dass Menschen im sozialen und gesellschaftlichen Gefüge einen Platz finden, liegt ihm am Herzen. Darum leitet er eine Notunterkunft für Menschen mit einer temporären Wohnungsnot.

Porträt Radio SendungenFür Pascal Marti ist dies eine diakonische Arbeit, was so viel bedeutet wie in Menschen zu investieren.
Zur Radiosendung


Zurück zur Übersicht vom Adventskalender 2015


Hinweis: Die Tipps für diesen Adventskalender stammen von Andreas Räber, GPI®-Coach.