Spenden sammeln. Gutes tun – Hauptsache man tut es

Aus dem Adventskalender 2014. Für Sie ausgesucht: 24 Tipps aus Arbeit, Leben, Beruf – Radio Sendungen, Weihnachtsgeschichten, Porträts, Bücher und anderes.

Blog Tipp

Andere Menschen mehr wahrnehmen

Sinnvoll Spenden - eine gute Sache!
Sinnvoll Spenden – eine gute Sache!

Advent ist die Zeit, in der viel gespendet wird. Von allen Seiten kommt Post. Man kann sich fast nicht mehr orientieren, wo und wem man spenden will und soll. Alle brauchen Geld. Es geht um den Jahresabschluss. Davon sind auch Spendenwerke nicht ausgeschlossen. Und doch: Es gehört zum Menschsein, dass wir andere Menschen unterstützen. In dem Sinn helfen Spendenwerke, Geld dort einzusetzen, wo es am notwenigsten ist. Darum habe ich dieses Thema in meinem nachfolgend empfohlenen Blog auch aufgegriffen.

Spenden sammeln. Gutes tun – Hauptsache man tut es

Immer wieder flattern sie ins Haus, die Spendenbriefe verschiedener Hilfswerke. Manchmal habe ich den Eindruck, dass die Hilfswerke markant zunehmen, die meine Adresse für die Spenden-Akquisition verwenden. Dagegen ist eigentlich nichts einzuwenden. Ich frage mich nur, ob das gegenseitige Abwerben, insbesondere durch Direct Mailings, wirklich Sinn macht. Spenden hat letztendlich mit persönlicher Überzeugung zu tun.

Direktlink zum Blog auf Raeber-Leben-Blog.ch.


Zurück zur Übersicht vom Adventskalender 2014


Hinweis: Die Tipps für diesen Adventskalender stammen von Andreas Räber, GPI®-Coach.