Leben ohne Augenlicht – Wie es andere machen.

Für Sie ausgesucht: 24 Tipps aus Arbeit, Leben, Beruf – Radio Sendungen, Weihnachtsgeschichten, Porträts, Bücher und anderes.

Porträt Radio-Sendung

Blinde sehen nicht. Sehende sind oft blind.

Radio Sendung Porträt, Thema Umgang mit Leben, Erblindung
Porträt Radiosendung

Für Sehende ist klar: Wer blind ist, hat einen Nachteil. Es war in den 1950er Jahren, als in einer Schule in Amerika eine kleine Maus den Unterricht störte. Kinder lassen sich leicht ablenken. Besonders von einer Maus. Doch diese Lehrerin kannte ihre Schüler und schickte alle aus dem Klassenzimmer. Bis auf den kleinen Stevie. Er war blind. Die Lehrerin wusste, eine Maus fängt man mit dem Gehör. Und tatsächlich konnte der kleine Junge diese Maus fangen. Er begriff, sein Gehör ist seine Stärke. Viele von uns kennen diesen Jungen. Er ist ein bekannter Sänger und Komponist geworden. Die Rede ist von Stevie Wonder. Die Warum-Frage ist nicht immer wichtig. Sondern was wir daraus machen.

Augenlicht verloren, aber nicht den Lebensmut

Samuel Kosewähr wuchs zusammen mit 2 Brüdern in einer christlich geprägten Familie auf. Sein Glaube an Gott gehörte für ihn zum Leben wie das Atmen. Als er etwa 7 Jahre alt war, erblindete er durch eine Netzhautablösung auf dem linken Auge. 4 Jahre später verlor er auch noch auf der anderen Seite das Augenlicht. Nur beim einen Auge blieb ihm ein kleines Restsehvermögen erhalten. Der Optimismus seiner Mutter steckte ihn an, denn sie war überzeugt: Auch ein Leben mit Behinderung ist lebenswert! Doch genau diese Mutter, sein Halt, starb an einer Krebserkrankung.

«Warum muss ich das alles erleben?»

Blickt Samuel Kosewähr heute auf seine Kindheit zurück, tauchen immer wieder Fragen und Zweifel auf. Trotz allem ist er nicht verbittert und sagt, ein «knochentiefes Vertrauen in Gott» zu haben. Er hat noch eine andere Sicht: Den Tod seiner Mutter betrachtet er als eine  «temporäre Verabschiedung», weil er Gewissheit hat, sie in der Ewigkeit wiederzusehen. Diese Gewissheit machte ihren Tod für ihn erträglich.

Direktlink zur Porträt Radio-Sendung zum christlichen Radio Life Channel.


Zurück zur Übersicht vom Adventskalender 2014


Hinweis: Die Tipps für diesen Adventskalender stammen von Andreas Räber, GPI®-Coach.